Hochdruckpumpe

Die Hochdruckpumpe für Wasser und weitere Profigeräte

Eine Hochdruckpumpe weist einen besonders hohen Druck auf. So können einerseits große Höhenunterschiede überwunden werden. Andererseits eignet sich die Hochdruckpumpe mit entsprechender Düse dadurch zur Erstbrandbekämpfung oder zur Reinigung großer Gartengeräte. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen ein Beispielgerät für eine Hochdruckpumpe die Wasser fördert vor und verweisen auf weitere Wasserpumpen für verschiedene professionelle Anwendungen.

Die Hochdruckpumpe für Wasser

Die SDMO HP 2.26 H wird gerne auf großen Anwesen mit noch größerem Garten zur Renigung der landwirtschaftlichen Geräte und zur Bewässerung eingesetzt. Die kompakte Profi Wasserpumpe wird von einem zuverlässigen Honda Motor angetrieben, welcher eine hohe Lebensdauer garantiert. Durch den hohen Druck von 5,7 bar kann die Hochdruckpumpe Wasser auch bei extremen Höhenunterschieden pumpen und fördern. Der Katastrophendienst setzt die SDMO HP 2.26 H zudem oft zur mobilen Erstbrandbekämpfung ein.

Hierzu ist ein entsprechender Pistolenteilesatz separat erhältlich. Zu den technischen Daten: Die SDMO Hochdruckpumpe wiegt 30 kg. Mit einer Schallleistung von 108 dB(A) ist die Wasserpumpe nicht besonders leise. Derartige Werte sind jedoch normal bei professionellen Motorpumpen. Der integrierte Benzin Tank reicht für 3,4 Stunden. Enorm ist auf jeden Fall die Förderleistung von 440 l/min und die maximale Pumphöhe von 57 m.